Panoramabild Schule geschmückt

 

In diesem Jahr ist alles anders…

Als zu Beginn des Jahres 2020 die ersten Planungen für die Abschlussfeier begannen, konnte keiner wissen, dass es ein Abschluss der ganz besonderen Art werden sollte. Während der Schulschließung hatten wir die Sorge, dass in diesem Jahr vielleicht gar kein Abschluss stattfinden wird. Mit der schrittweisen Öffnung der Schulen konnten wir – zumindest vorsichtig- erste Gedanken an eine persönliche Zeugnisausgabe zulassen. Schnell war klar, dass es ein ganz besonderer Abschied werden soll. Für die Schülerinnen und Schüler, aber auch für die Klassenlehrerin.

So begannen die Planungen:

Statt Chaostag, an dem die Abschluss- Klasse eigentlich alle anderen Klassen mit verschiedenen Aktionen überrascht, gab es in diesem Jahr eine Überraschung von der Schüler- und Lehrerschaft für die Schülerinnen und Schüler und Frau Bröker (Klassenlehrerin der 10. Klasse).

Heimlich und hinter dem Rücken der Entlass- Schülerinnen und Entlass-Schüler und der Klassenlehrerin, hatte jede Klasse Plakate mit guten Wünschen entworfen. Diese Plakate, ein riesiges „Abschluss 2020“ und Girlanden schmückten den Eingangsbereich des Schulgebäudes. Sichtlich beeindruckt verließen alle an ihrem letzten Tag die Schule.

Und auch für den Tag der Entlassung ließen wir uns etwas Besonderes einfallen: Statt einer Zeugnisausgabe, Corona bedingt in Kleingruppen, in der Schule, beschlossen wir eine Tour mit dem „Abschluss-Mobil“ mit dem Motto „Zeugnisse unterwegs!“

Vollgepackt mit Abschiedsgeschenken, guten Wünschen des Lehrerkollegiums und natürlich der Abschluss- Zeugnisse, machten sich Frau Kammer (stellv. Schulleiterin) und Frau Bröker (Klassenlehrerin) auf den Weg durch den Kreis Steinfurt und brachten jeder Schülerin und jedem Schüler persönlich das Abschluss- Zeugnis.

Ein bisschen aufgeregt und im Vorfeld überhaupt nicht einzuschätzen was uns erwartet, begann unsere knapp 150 km lange Tour. Im Nachhinein können wir definitiv sagen: Es war ein großartiger Tag, mit vielen emotionalen Momenten.

Wir erlebten an diesem Tag 18 kleine, aber, von den Familien und Wohngruppen, sehr liebevoll vorbereitete Abschlussfeiern im persönlichen Umfeld der Schülerinnen und Schüler. Jeder einzelne bekam einen ganz eigenen Moment, in dem es sich nur um ihn drehte. Wir wurden überall sehr herzlich empfangen, verbunden mit Rückmeldungen, dass alle diese besondere Art der Zeugnisübergabe sehr zu schätzen wissen.

Und auch wenn in diesem Jahr durch Corona einfach alles anders ist, werden wir diesen Abschluss 2020 nie vergessen und immer in sehr guter Erinnerung behalten!

 

  • Abschluss 2020 Mettingen_1
  • Abschluss 2020 Mettingen_2
  • Abschluss 2020 Mettingen_3
  • Abschluss 2020 Mettingen_4
  • Abschluss 2020 Mettingen_5
  • Abschluss 2020 Mettingen_6
  • Abschluss 2020 Mettingen_7
  • Abschluss 2020 Mettingen_8
  • Abschluss 2020 Mettingen_9
  • Abschluss 2020 Mettingen_10