neue Staffeleien

Frau Deitmar-Kösters hat bereits im März den Vorsitz des Fördervereins der Grüterschule (Standort Rheine) übernommen, den Herr Harthun viele Jahre dankenswerterweise innehatte. In ihrer neuen Position überreichte Frau Deitmar-Kösters der Schulleiterin  Frau Schillack Staffeleien für Mal- und Präsentationszwecke, über die sich die Schulgemeinschaft freuen kann.

Regelmäßig wird in Kunst- Arbeitsgemeinschaften auf Leinwänden gemalt und so werden die Schulstaffeleien diesbezüglich sicherlich eingesetzt werden.  Die Feldstaffeleien aus Metall und Holz können auch im Außenbereich genutzt werden. So wurden z. B.  auf der letzten Abschlussfeier auf dem Schulhofgelände Arbeiten von Schüler und Schülerinnen der Entlassjahrgänge ausgestellt und bereicherten die Feier.