DSC 2768 web

Ursprünglich war der Standort in Mettingen die Barbara-Schule. Diese war bis zur Verbindung zur gemeinsamen Kreisschule ebenfalls eine Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Lernen. An diesem Standort sind aktuell knapp 120 Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangstufen 2 bis 10 in insgesamt 8 Klassen. Das Einzugsgebiet für diesen Standort umfasst die Orte Mettingen, Lengerich, Ibbenbüren, Recke, Hopsten, Westerkappeln, Lotte, Tecklenburg, Ladbergen, Lienen, Hörstel (teilweise). Die Schülerinnen und Schüler werden mit einem eingerichteten Schülerspezialverkehr von zu Hause direkt zur Schule gebracht.